Schatzkiste

Infos, Berichte und Tipps
unserer Integration Guides

AlleDatenkonvertierungIdentity und Access ManagementSAP FS-CD und SAP FS-ICMSAP HANAWeitereZahlungsverkehr
#zusammengegencorona

#zusammengegencorona

Krause & Schopp beteiligt sich an der Aktion
„brands against corona“
Auf Initiative der Berliner Werbeagentur Antoni startete eine Kampagne, an der sich direkt zu Beginn 150 Unternehmen beteiligten. Das ausgesprochene Ziel lautet – 1000+ Unternehmen.

Leading SAFe

Leading SAFe® – K&S Zertifizierung

Auch in Corona-Zeiten steigern wir unseren Kundennutzen. 2021 stand für uns das agile Unternehmen im Fokus. Zusammen mit der KEGON AG organisierten wir zwei Online-Schulungs-Einheiten mit jeweils drei Tagen, um das gesamte Krause & Schopp Team im Thema SAFe® fortzubilden.

Identity- and Acces-Management

IAM – Nutzen und strategische Bedeutung von Identity and Access Management

Die meisten fachlichen Initiativen und technischen Veränderungen im Versicherungsunternehmen haben inzwischen direkten Einfluss auf GRC (Governance, Risk, Compliance) und damit explizit auch auf das Berechtigungsmanagement (Identity und Access Management). Dazu kommen ständig wachsende regulatorische Anforderungen, wie bspw. die Umsetzung der „Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT“ (VAIT).

Maklerabrechnung mit Format

Maklerabrechnungen von Format

Einheitlichkeit im Maklerinkasso? Statt Handarbeit empfehlen wir die Dunkelverarbeitung – mit der Sie 80 bis 90 % der bisher aufgewendeten Zeit einsparen können. Klingt zu gut, um wahr zu sein? Fragen Sie die Experten der n-Format GmbH und nutzen Sie Ihre Ressourcen für anspruchsvollere Aufgaben.

I.C.S. Kooperation mit Krause & Schopp

Theorie und Praxis werden eins

Fachkräfte sind in vielen Branchen rar gesät. Auch bei uns ist Vorsorge an dieser Stelle wichtig, weshalb wir seit mittlerweile drei Jahren eine sehr fruchtbare Kooperation mit dem International Co-operative Studies e.V. (ICS) eingegangen sind

Strategische Beratung - Zielbild Zahlungsverkehr

Zielbild Zahlungsverkehr

Angesichts zahlreicher Herausforderungen im Versicherungsmarkt fragen sich immer mehr Versicherungsunternehmen, wie sie sich fit machen können für die Zukunft.

Abrechnungsprozesse im Maklerinkasso

Agenturinkasso quo vadis?

Das Agenturinkasso stellt eine Sonderform des Prämieninkassos in der deutschen Versicherungswirtschaft dar. Wir blicken mit fünf Hypothesen in die Zukunft.

Datenkonvertierung im Maklerinkasso - n-format

Datenkonvertierung im Maklerinkasso

Datenkonsolidierung im Zahlungsverkehr mit Ihren Maklern und unabhängigen Vermittlern. So einfach eine Zahlung auch erscheint, eine durchgängige hohe Datenqualität aufrecht zu erhalten ist alles andere als trivial.

Erfolgsfaktoren für Ihre FS-CD Implementierung

SAP FS-CD Einführung – 6 Erfolgsfaktoren

Viele Versicherer wickeln den zentralen Zahlungsverkehr über Standardsoftware ab. Der größte Teil des versicherungswirtschaftlichen Zahlungsverkehrs wird derzeit im deutschsprachigen Raum über das Standardmodul SAP FS-CD abgewickelt.