Geschäftsprozesse besser steuern mit SAP Incentive and Commission Management for Insurance (SAP FS-ICM)

Um als Versicherungsunternehmen erfolgreich agieren zu können, müssen unterschiedliche Vertriebskanäle, Produkte und Unternehmensziele aufeinander abgestimmt werden.

Hier im Provisionsmanagement den Überblick zu behalten, ist nicht immer leicht. SAP FS-ICM ist eine integrierte und flexible Standardsoftware zum branchen- und spartenübergreifenden Steuern des Versicherungsvertriebs. Sie erleichtert die Analyse von Geschäftsvorgängen und die Abbildung auch von komplexen Versicherungsvertriebsstrukturen mit einem breit gefächerten Funktionsumfang:

  • Aufbau und Pflege von Verteilungshierarchien
  • Erstellung von kundenspezifischen Provisionssystemen
  • Berechnung von Vergütungen und Provisionen sowohl für den Ausschließlichkeits- als auch den Fremdvertrieb
  • Einhaltung standardmäßiger Buchführungsverfahren und Einsetzung einer Dual-Level-Versionskontrolle für die Revisionssicherheit
  • Tools für die Integration in Non-SAP-Systeme
  • Ausführung von Reportings
  • Pflege der Korrespondenzen

Mit Unterstützung der SAP-Standardsoftware lassen sich geschäftspolitische sowie regulatorische Anforderungen sofort umsetzen. Dabei werden auch individuelle Vertriebsziele berücksichtigt.

Unser Team ist im Bereich Provisionsmanagement sehr erfahren und unterstützt Sie gerne bei der Implementierung, Wartung und Weiterentwicklung von SAP FS-ICM. Haben Sie Fragen an uns oder möchten Sie mehr darüber erfahren? Dann kontaktieren Sie gerne Herrn Jörn Krause.