Versicherung neu gedacht – Finleap macht’s möglich

In Berlin bietet das Technologieunternehmen Finleap mit dem Versicherer „Element“ etwas völlig Neues. Element definiert sich nicht nur als Plattform für InsurTechs, sondern soll auch als Basis für weitere Akteure im Versicherungsmarkt, die ihr Angebot um Versicherungsleistungen erweitern wollen. Genauso kann es von Versicherungen und Vermittlern einbezogen werden, die Prozesse optimieren bzw. digitalisieren wollen. 

Sobald die Bafin die Sachversicherer Lizenz erteilt, kann Element seinen Kunden Versicherungsschutz in den Sparten Hausrat und Haftpflicht zur Verfügung stellen. 

Bisher hatten die Branche gehofft, dass sich Anbieter wie Knip, Clark oder Wefox auf die Maklerrolle beschränken und die Risikoträgerschaft in der Hand der etablierten Anbieter bleibt. Mit Element und auch Ottonova (private Krankenversicherung) wird sich dies nun ändern. Wir werden die Entwicklung im Auge behalten…..

Wenn Sie mehr wissen wollen: 

Ralf Dreisbach