Blog - alle Beiträge

Bericht von der GDV Fachtagung Zahlungsverkehr 2017 in Köln

GDV Fachtagung Zahlungsverkehr 2017

 

Mitten im Wonnemonat Mai war es wieder so weit. Wie jedes Jahr trafen sich Entscheider, Dienstleister, Bankenvertreter und Interessierte zur GDV Fachtagung Zahlungsverkehr in der Domstadt. Der abwechslungsreichen Agenda war anzumerken, dass die SEPA-Welle nun endgültig vorbeigezogen ist und wieder andere Fragestellungen und Inhalte auf der Agenda stehen. Hier eine Auswahl einiger Vorträge: 

weiterlesen...

SAP HANA Praxis – direkter Mehrwert mit ABAP-Erweiterungen?

SAP Hana in der Praxis

Mein Kunde – ein deutscher Versicherer – führt aktuell die "SAP Business Suite on HANA" ein. Die Entwicklungssysteme wurden bereits auf HANA umgestellt, die QS-Systeme folgen in Kürze. Mit der Umstellung auf die HANA Datenbank stellten sich für mich die Fragen für welche Anforderungen sich HANA mit ABAP-Erweiterungen eignen und wie aufwendig einzelne Lösungen im Vergleich sind. Und natürlich ob ggf. der "Teufel im Detail" eine Umstellung bestehender Programme verhindert oder nicht praktikabel erscheinen lässt. Für einen Vergleich habe ich aktuelle – bis dahin nicht-HANA ABAP-Entwicklungen aus einem parallelen Projekt im SAP FS-CD Maklerinkasso herangezogen. 

weiterlesen...

Agenturinkasso quo vadis? 5 Hypothesen für einen verbesserten Abrechnungsprozess

Wie entwickelt sich das Maklerinkasso bei deutschen Versicherern?

Das Agenturinkasso stellt eine Sonderform des Prämieninkassos in der deutschen Versicherungswirtschaft dar. Dieses auch als Drittinkasso, Partnerinkasso oder – sehr verbreitet – Maklerinkasso genannte Verfahren wird zwischen zahlreichen Versicherungs- und Maklerhäusern durchgeführt. Aktuell dürfte die Quote des Maklerinkassos gemessen am gesamten Prämienvolumen bei weniger als 10 % liegen. In anderen europäischen Versicherungsmärkten, wie z. B. Italien oder Frankreich liegt diese Quote wesentlich höher. Hier ist immer noch der Agent zentraler Ansprechpartner des Kunden. Die Versicherungsgesellschaften erfüllen eher die Rolle des Produkt- und Risikoträgers und sind damit weniger der direkte Ansprechpartner.

weiterlesen...

Versicherer leisten sich Digital Labs – Und was bringts?

Und was bringen digitale Labs?


Wer sich zurzeit mit Digitalisierungsprozessen beschäftigt – und man müsste ja eher fragen "Wer tut das nicht?", stolpert immer häufiger über den Begriff "Digital Lab". Mit Hilfe von innovativen Start-Ups und Beratern sollen komplett neue Geschäftsmodelle für Unternehmen entwickelt und Prozesse digitalisiert werden. Auch die deutschen Versicherer sind bei diesem Thema dabei: Allianz, AXA, ERGO, W&W – viele haben bereits solch ein Labor erschaffen. Was machen die Versicherer konkret? Und vor allem, mit welchem Erfolg? Hier ein Statusbericht:

weiterlesen...